TenguCup 2020: Turnier abgesagt, Prüfungen werden weiter geplant

Die Covid-19-Pandemie hält ganz Deutschland immer noch im Griff. Aufgrund dessen musste der Tengu-Cup leider abgesagt werden. Allerdings besteht weiterhin die Hoffnung, dass die Dan-Prüfungen trotzdem stattfinden kann:

Hallo Kendofreunde,
Katana Frankfurt hat den Tengu Cup am 27. Juni abgesagt.
Trotzdem plant der HKenV weiterhin die Kyu-Prüfung sowie zusammen mit dem DKenB die DAN-Prüfung bis zum 5 DAN durchzuführen.

Allerdings werden einige Punkte wie Anfangszeit der Prüfung 12:00 Uhr, Zahlung nur vor Ort geändert. Bitte schaut Euch die neue Ausschreibung auf der Homepage an. Die Anmeldungformulare zur Dan- auf der DKenB-Homepage sowie der Kyu-Prüfung auf der HKenV-Homepage sind freigeschaltet.

Wir hoffen, dass die Regierung die Rahmenbedingungen soweit lockern, dass die Prüfungen planmäßig durchgeführt werden können. Spätestens am 01. Juni werden wir final entscheiden, ob wir die Prüfungen durchführen können.

Wir halten Euch auf dem Laufenden.
Viele Grüße und bleibt gesund

Stephan Hernschier
DKenB

Christel Heininger
HKenV

Roberto Carrasco-Gomez
Katana